[Zurück zur Titelseite]
BoS Webkatalog
Inhalt

Energie zum Nulltarif? Mögliche Antworten gibt es hier! mehr...

Ist sie mit technischen Mitteln
zu beeinflussen? mehr...

Ist die Lehrphysik der Weisheit letzter Schluß? mehr...

Grau ist alle Theorie - die Praxis ist entscheidend! mehr...

Das aktuelle Magazin zu Neuen Energie-Technologien mehr...


Printmedien, Organisationen, Patente mehr...

Kongresse und andere Events zu Themen der "Borderlands"

Gesprächspartner gesucht? Er könnte in dieser Liste stehen!




[Boundaries of Science Webring]
<5<>5>
List SitesRandom Site

Impressum
Statistik
[Katalog][Suche][Top Ten Sites][Site anmelden]

Neue Einträge

Kategorien
öffnenDienste im Netz
öffnenGravitationsbeeinflussung
öffnenNeue Energietechnologien
öffnenNeue Wege in der Physik
Wissenschaftskritik
Liste ohne Details

Die letzten 10 Neueinträge des BoS Webkatalogs:

Flo Osrainik 
Moderna-Impfstoff war vor Auftreten von Covid-19 fertig entwickelt [¤]
  Dem Autor sind brisante Dokumente des Biotechnologieunternehmens Moderna zugespielt worden. Das 153-seitige Papier belegt, dass der Corona-Impfstoff der Firma fertig entwickelt war, bevor Covid-19 überhaupt das erste Mal auftrat. Das ändert alles! Denn damit ist entweder bewiesen, dass Moderna über hellseherische Fähigkeiten verfügt oder aber, dass es sich um eine vorsätzlich inszenierte Pandemie handelt. 
Bewertung: -- eingetragen am 24.01.2022 Hits: 6, Status: Indikator
 
uncutnews.ch 
Immunsystemvernichtung durch Covid-19-Impfung [¤]
  Frühere Versuche gegen Coronaviren zu impfen – unter anderem gegen SARS, MERS und RSV – haben ein ernsthaftes Problem aufgezeigt: Die Impfstoffe neigen dazu, ein Antikörper-abhängiges Enhancement (ADE) auszulösen. ADE bedeutet, dass der Impfstoff nicht die Immunität gegen die Infektion stärkt, sondern die Fähigkeit des Virus, in die Zellen einzudringen und sie zu infizieren, verstärkt, was zu einer schwereren Erkrankung führt, a. Eine tödliche Th2-Immunpathologie ist ein weiteres potenzielles Risiko. Eine fehlerhafte T-Zellen-Reaktion kann allergische Entzündungen auslösen, und schlecht funktionierende Antikörper, die Immunkomplexe bilden, können das Komplementsystem aktivieren, was zu einer Schädigung der Atemwege führt.  
Bewertung: -- eingetragen am 24.01.2022 Hits: 6, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Experimentelle Massenimpfung [¤]
  Der deutsche Internist, Sozial- und Umweltmediziner sowie ehemalige Politiker Dr. med. Wolfgang Wodarg plädiert dafür, die Hintergründe der internationalen Corona-Strategie bekannt zu machen und die politisch-wirtschaftlichen Verflechtungen offenzulegen. Seiner Meinung nach, der sich weltweit Tausende Ärzte und Experten anschliessen, gebe es überaus starke Indizien dafür, dass im Rahmen der Pandemiebekämpfung – finanziell risikolose - gentechnische Grossversuche mit Milliarden von Menschen durchgeführt werden. Auffallend ist, dass alle Pharmafirmen und Lebensversicherungen für tödliche Folgen einer Corona-Impfung nicht aufkommen, weil die Einnahme von experimentellen Medikamenten und Behandlungen freiwillig und nicht versichert ist. Wodarg weist vor allem darauf hin, dass die einzelnen Chargen der "Impfstoffe" von Pfizer, Moderna und Janssen eine extrem unterschiedliche Toxizität aufweisen. Bei einigen Chargen ist die Toxizität um bis zu 3000-fach erhöht. Damit wird die Impfentscheidung zum russischen Roulette. Es spricht vieles dafür, dass derzeit im Schutze der behaupteten Notlage gentechnische Großver¬suche an der breiten, ahnungslosen Bevölkerung durchgeführt werden und dass dies durch die rechtlich-politische Vorarbeit und Mithilfe der Regierungen und Behörden und durch die weltweit einheitlich orchestrierte Berichterstattung aller Medien ermöglicht, ja sogar massiv befördert wird.  
Bewertung: -- eingetragen am 19.01.2022 Hits: 21, Status: Indikator
 
Rene Gräber 
Covid-19 - Was Sie jetzt wissen müssen [¤]
  Dieser C-19-Report unterstützt gesunde und kranke Menschen, die 2G, 3G und den indirekten Impfzwang erst einmal hinnehmen. Menschen die unter Druck stehen, um ihre Existenz zu sichern. Menschen, die sich „um des lieben Friedens willen“ beugen. Der C-19-Report klärt auf, wie Sie sich vor den negativen Folgen der Impfungen schützen können, wie Sie die weiteren Bestandteile der Impfungen ausleiten oder neutralisieren können, welche alternativen Impfstoffe es gibt und welche neuen Impfstoffe in Deutschland zur Diskussion stehen. Unter anderem beschreibe ich, wie man das Graphenoxid neutralisieren kann. Ich stelle Ihnen 3 Substanzen vor: Was sie bewirken und wie Sie die Wirkung zusätzlich steigern können. Sie lesen, wie Sie mit der Kraft der Natur das Organ unterstützen, dass für die Neutralisierung am wichtigsten ist.  
Bewertung: ********** (1 Stimme) eingetragen am 09.01.2022 Hits: 95, Status: Indikator
 
HW Ludwig 
Pathologen: COVID-19-Impfstoffe ursächlich für schwere bis tödliche Schädigungen (FASSADENKRATZER) [¤]
  Zwei renommierte Pathologen, Prof. Arne Burkhardt und Prof. Walter Lang, haben in monatelangen Untersuchungen alarmierende Veränderungen in menschlichen Organen gefunden, die Verstorbenen nach einer Gen-basierten Impfung entnommen wurden. Es seien Erscheinungen selbstzerstörerischer Prozesse, die zu schwerer Krankheit bis hin zum Tode führten und in den allermeisten der untersuchten Fälle mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Impfung zurückzuführen sind. 
Bewertung: -- eingetragen am 08.01.2022 Hits: 80, Status: Indikator
 
Bundeswehrangehörige Oberauer, Kiefoth, Futschik, Reiners 
Offener Brief des Vereins Mutigmacher e.V. zu Corona-Impfungen vom 20.12.2021 [¤]
  Was manche schon seit geraumer Zeit vermuten, scheint nun (wie so viele andere „Verschwörungstheorien“) tatsächlich zur Wirklichkeit zu werden: Die Bundeswehr möchte ganz offenbar die eigenen Reihen von Abweichlern und Maßnahmenkritikern reinigen. Der Verein Mutigmacher erhielt kürzlich die Sprachnachricht eines Oberfeldwebels der Bundeswehr. Er berichtet davon, dass er und andere Soldaten die Impfung verweigern und damit zu Bußgeldern verdonnert werden, deren Höhe sich gewaschen hat. Sollte nach dem zweiten Bußgeld immer noch keine Einwilligung zur Impfung vorliegen, wird wohl ein Verfahren eingeleitet, welches den Rausschmiss aus der Bundeswehr zur Folge hat. Ob man das dann eine sogenannte „unehrenhafte Entlassung“ nennen kann, sei dahingestellt. Auch die Vermutung, dass die Bundeswehr bald gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt werden könnte, ist gar nicht mehr so weit hergeholt, so Oberfeldwebel Oberauer. 
Bewertung: ********** (3 Stimmen) eingetragen am 06.01.2022 Hits: 86, Status: Indikator
 
Dr.med. Sonja Reitz 
Offener Brief zur Übersterblichkeit durch Corona-Impfungen [¤]
  Die Geschäftsführerin des unabhängigen Patientenschutzvereins «Natürlich gesund werden für Alle eV.» richtete am 30.12.2021 einen Offenenen Brief bzw. eine Pressemitteilung an Kanzler Scholz, Ministerin Baerbock, Minister Lindner, an die Opposition, an Mitglieder des Deutschen Bundestags, an Vertreter der Kirchen, Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften. Ihr Verein ist hoch alarmiert über die hohe und ständig noch steigende Übersterblichkeit, die seit Juni 2021 deutlich erkennbar ist, d. h. seit Ausweitung der Impfungen. Diese hat trotz hoher Inzidenzen ganz offensichtlich NICHTS MIT COVID-19 Todesfällen zu tun. Die Situation wurde mit einem unabhängigen Expertenteam analysiert und zeigt beweisende Grafiken, basierend auf Daten aus offiziellen Datenbanken und Studien, die eindeutig den Zusammenhang mit den Impfungen beweisen, der sich schon rein logisch durch den zeitlichen Zusammenhang und die extreme Häufung klassischer Nebenwirkungen wie kardialer und neurologischer Notfälle (Herzinfarkte und Schlaganfälle durch die Häufung von Thrombosen) erschließt. Diese extreme Übersterblichkeit von zuletzt 28% in den ersten beiden Dezemberwochen durch die Impfungen ist eine massive Bedrohung der Bevölkerung von nationaler Tragweite, die einen sofortigen Impfstopp erfordert. 
Bewertung: -- eingetragen am 06.01.2022 Hits: 84, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Offener Brief von 400 Ärzten in Deutschland zur Covid-Impfung [¤]
  Neue wissenschaftliche Studien u.a. aus Israel zeigen, dass erstens die Effektivität der Corona-Impfungen zum Schutz vor einer schweren Erkrankung sehr niedrig ist, dass zweitens die Effektivität der Impfstoffe gegen SARA-CoV-2-Mutanten nur sehr begrenzt ist, die Risiken der Covid-Impfstoffe, die nur eine begrenzte Zulassung haben, nicht zu unterschätzen sind und diese vor allem als Spätfolgen eine antikörperabhängige Verstärkung von Entzündungsprozessen bei erneuter Infektion und die Begünstigung der Entstehung von Immunkomplex und Autoimmunerkrankungen auslösen können. Im Weiteren zeigen aktuelle Studien, dass sich weder die Viruslast noch die Anzahl der Personen, an welche die Infektion weitergegeben wird, zwischen Geimpften und Ungeimpften unterscheiden. Es konnte bestätigt werden, dass Genesene ein sehr geringes Risiko für eine erneute Erkrankung und ein noch geringeres Risiko für einen schweren Erkrankungsverlauf haben. Ausserdem gibt es keine einzige Studie, die einen Nutzen der Impfung für Genesene nachweist. Die Nutzen/Schaden-Bilanz der Impfung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zeigen gemäss Studien, dass diese mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit negativ ist, das heißt, dass mit der Impfung mehr Schaden angerichtet wird als schwere COVID-Erkrankungen verhindert werden. Eine direkte oder indirekte Impfpflicht, wie in Österreich ab Februar 2022 angeordnet, in Italien kurz bevorsteht und wie sie in Deutschland diskutiert wird, ist auf der Basis der vorliegenden (wissenschaftlichen) Erkenntnisse weder zu rechtfertigen noch ethisch vertretbar. 
Bewertung: ********** (1 Stimme) eingetragen am 06.01.2022 Hits: 96, Status: Indikator
 
Daniel Prinz 
Die 9 Schleier: Warum Menschen die Wahrheit nicht sehen können [¤]
  Der mittlerweile verstorbene US-amerikanische Investigativjournalist Don Harkins, der den Idaho Observer leitete, hat ein Erklärungsmodell aufgestellt und dies mit seinem damaligen Freund und Kollegen A. True Ott ausführlich diskutiert. Sein Modell der „9 Schleier“ beruht auf numerologischen und universalen Gesetzmäßigkeiten, die sich in den Zahlen 1 bis 9 ausdrücken und dass altes und verborgenes Wissen über das Leben, die Schöpfung, Gott sowie der Ursprung des Menschen im mathematischen Gitter eingebettet ist, das als „Logik“ bezeichnet und z.B. in alten Geheimlehren von Sumer oder der Kabbala gelehrt wird. In der Tat verhält es sich eher so, dass die meisten Menschen – je nach Entwicklungsstand – bis zu einem gewissen Grad bestimmte Dinge einfach nicht sehen „können“. Es übersteigt schlichtweg ihren Horizont und widerspricht ihrem konditionierten Weltbild. Der Artikel von A. True Ott ist bereits neun Jahre alt, und in der Zwischenzeit hat sich sehr viel getan auf der Welt. Mehr und mehr Menschen durchschauen die Lügen und auch zunehmend die „Matrix“, in der wir (noch) festgehalten werden. Das Modell ist aber recht gut, um eine allgemeine Übersicht zu vermitteln. Denn es erklärt sehr treffend, warum z.B. viele Leute zwar die Macht von Konzernen und Geheimgesellschaften und vielleicht noch der Religionen durchschauen, aber Zeitreisen, UFOs und die Existenz von anderen humanoiden Wesen in unserem endlos großen Universum weiterhin als größten Schwachsinn abtun, obwohl bisher schon etliche (ehemalige) Politiker, Militär- und Geheimdienstangehörige sowie zahlreiche andere Insider mit gegenteiligen Fakten und Zeugenaussagen aufwarten und es sogar auch Bild- und Videobeweise von UFOs gibt. Wenn die Theorie der Schleier stimmen sollte, dann hätten gerade mal 70.000 Menschen auf unserer Erde den sechsten Schleier durchdrungen und nur 70 das absolute Christusbewusstsein erlangt, also den 9. Schleier durchdrungen. Diesen Schleier zu durchdringen bedeutet das Perfektionieren der puren Energie, die als Liebe bekannt ist, und somit wahrhaftig eins werden mit Gott und seinen Formulierungen. Durch das Perfektionieren dieser puren Energie lebt man vollständig das Prinzip des Mitgefühls. Das Leben selbst wird dann vollständig (der Kreis schließt sich also für einen selber) und man schaut auf die Welt durch die Augen eines unschuldigen Kindes, doch mit der tiefen Weisheit geboren aus purer Liebe, die auf der Ebene des 8. Schleiers erreicht wurde.  
Bewertung: -- eingetragen am 23.12.2021 Hits: 171, Status: Indikator
 
Dr. Robert Malone 
Warnung vor der Kinderimpfung [¤]
  Der Erfinder der mRNA-Technologie, der US-amerikanische Virologe, Immunologe und Molekularbiologe Dr. Robert Malone, der sich schon mehrfach äußerst kritisch zur COVID-Impfung geäußert hat, warnt nun noch im Besonderen vor irreparablen Schäden der Geninjektion bei Kindern. Dass sich ausgerechnet er als die „vielleicht qualifizierteste Person auf dem Planeten Erde“ (Tucker Carlson, Fox News) entschließt, über die Auswirkungen der mRNA-Injektion zu informieren, ist besonders alarmierend. In einem speziellen Video appelliert er mit eindringlichen Worten an die Eltern, „Widerstand zu leisten und für den Schutz Ihrer Kinder zu kämpfen“.  
Bewertung: ********** (1 Stimme) eingetragen am 20.12.2021 Hits: 124, Status: Indikator
 
2.376.142 Besucher
seit 03.08.1996
Borderlands of Science