[Zurück zur Titelseite]
BoS Webkatalog
Inhalt

Energie zum Nulltarif? Mögliche Antworten gibt es hier! mehr...

Ist sie mit technischen Mitteln
zu beeinflussen? mehr...

Ist die Lehrphysik der Weisheit letzter Schluß? mehr...

Grau ist alle Theorie - die Praxis ist entscheidend! mehr...

Das aktuelle Magazin zu Neuen Energie-Technologien mehr...


Printmedien, Organisationen, Patente mehr...

Kongresse und andere Events zu Themen der "Borderlands"

Gesprächspartner gesucht? Er könnte in dieser Liste stehen!




[Boundaries of Science Webring]
<5<>5>
List SitesRandom Site

Impressum
Statistik
[Katalog][Suche][Top Ten Sites][Site anmelden]

Neue Einträge

Kategorien
schliessenDienste im Netz
Datenbanken
News
Suchdienste
->Weitere Dienste
öffnenGravitationsbeeinflussung
öffnenNeue Energietechnologien
öffnenNeue Wege in der Physik
Wissenschaftskritik
Liste ohne Details

<-  Einträge 31 - 60 von 132  ->

Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Epidemie in Schweden [¤]
  Im Unterschied zu allen anderen europäischen Regierungen folgt die schwedische Regierung bisher einem zurückhaltenderen Kurs gegen das Virus. Die meisten Maßnahmen zur Eindämmung der Edpidemie in Schweden sind freiwillig. Regierungschef Stefan Löfven (SAP) erklärte: „Es geht um gesunden Menschenverstand“ und: „Wir vertrauen einander. Wir brauchen keine Verbote". 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 22.04.2020 Hits: 11003, Status: Indikator
 
Dr. Joseph Mercula 
Beunruhigende Fakten zum Ursprung des Coronavirus [¤]
  In dem von Epoch Times herausgegebenen youtube-Film «Tracking Down the Origin of the Wuhan Coronavirus» finden sich klare Hinweise dafür, dass der SARS-Cov-2-Virus nicht auf natürlichem Wege entstanden ist, sondern in Wahrheit aus einem chinesischen Labor als Biowaffe entwickelt wurde. Die detaillierten Fakten für diese Dokumentation wurden von dem preisgekrönten Enthüllungsjournalisten Joshua Philipp, einem Experten für Spionage und unkonventionelle Kriegsführung zusammengetragen. »Die vermeintliche rasche Ausbreitung des Virus, die scheinbar im Dezember vom Huanan-Markt für Meeresfrüchte ausging, gab es nicht. Stattdessen breitete sich das Virus zuvor bereits klammheimlich aus, versteckt zwischen vielen anderen Patienten, die zu dieser Jahreszeit an Lungenentzündung litten» … In der Dokumentation teilen verschiedene Fachleute die Einschätzung, dass es sich bei SARS-CoV-2 um ein überarbeitetes Virus aus dem Labor handelt. General Robert Spalding vom Hudson Institute, ein ehemaliger Strategiedirektor im Nationalen Sicherheitsrat der USA, ist davon überzeugt, dass die Chinesen das fortschrittlichste Land der Welt sein wollen, wenn es um biologische Waffen geht. Es kann auch sein, dass hinter den Viren möglicherweise die Absicht steckt, mit einem Impfstoff viel Geld zu verdienen.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 07.05.2020 Hits: 11003, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Ursprung des Corona-Virus [¤]
  In einer breit angelegten Studie hat der Nanowissenschaftler Prof. Dr.Dr.h.c Prof. h.c. Roland Wiesendanger von der Universität Hamburg den Ursprung des Virus beleuchtet. Er kommt zu dem Ergebnis, dass sowohl die Zahl als auch die Qualität der Indizien für einen Laborunfall am virologischen Institut der Stadt Wuhan als Ursache der gegenwärtigen Pandemie sprechen. Es ist seit langem bekannt und in der wissenschaftlichen Fachliteratur durch zahlreiche Publikationen belegt, dass eine Forschungsgruppe am virologischen Institut der Stadt Wuhan über viele Jahre hinweg gentechnische Manipulationen an Coronaviren vorgenommen hat mit dem Ziel, diese für Menschen ansteckender, gefährlicher und tödlicher zu machen. Welche Motivation dahintersteckt, ist unbekannt. Möglicherweise sollen Grundlagen für virologische «Waffen» entwickelt werden. Aber vielleicht sind auch bestimmte Behörden, die für die Planung der Zahl der Weltbevölkerung zuständig sind, daran interessiert, geeignete Methoden zur gezielten Reduktion der Erdpopulation zu finden. Der Wissenschaftsjournalist Las Jaeger weist hingegen nach, dass die Behauptung, das Corona-Virus habe sich aufgrund eines Laborunfalls verbreitet, wenig überzeugend ist.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 23.02.2021 Hits: 11003, Status: Indikator
 
Bogdan Golunski 
Number Galaxie [¤]
  Alles über Magische Quadrate - Bilder, Formeln, Zahlen 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 18.04.2012 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Peter a.D.H. Zwislsperger 
Universelle Entwicklungen zu Elektronik, Hardware&Software und Webprogrammen [¤]
  Der Autor ist sehr interessiert an Technik, welche der Menschheit und allgemein der Erde nützt und nicht schadet. Er ist für alles Neue sehr aufgeschlossen, auch alte Ideen, die durch Geld- und Machtinteressen verdrängt wurden, will er gerne aufgreifen und den neuen Erkenntnissen anpassen. Er hat viele Schwerpunkte wie Webseiten-Gestaltung, Internet-Nutzung mit Suchmaschinen, neuartige Signalübertragung, Alternativen zum 5-G-Netz, Frequenzen zur medizinischen Befeldung, Erzeugen und Nutzen subliminaler Töne, Experimente und Erfahrungen mit Elektrokultur zur Wachstumsverstärkung und vieles mehr. Auf seiner Webseite sind die vielfältigen Themen aufgeführt. Er ist ihm ein besonderes Anliegen, mit Interessenten und Experten auf den genannten Gebieten zusammenzuarbeiten. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 02.02.2020 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Virus-Test [¤]
  In dieser Zusammenstellung wird gezeigt, wie aussagekräftig die derzeitigen Testmethoden sind, welche Verzögerungen sich bei der Auswertung ergeben, wie hoch die Dunkelziffern geschätzt werden und wie hoch die Sterblichkeitsraten sind. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 13.04.2020 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Tote und Grippe-Tote im Vergleich [¤]
  Bis zum 22.4.2020 führte die Corona-Pandemie im Vergleich zu starken Grippen-Epidemien zu geringeren Todeszahlen. Sie liegen im Verhältnis zwischen 16% bis zu 54% in vier miteinander verglichenen Ländern und der Weltbevölkerung (DE, Welt, USA, AT, CH). Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Erhebung der Zahlen und die statistische Auswertung nicht nach streng wissenschaftlichen Kriterien erfolgt. Im weiteren wird gezeigt, wie der Verlauf der Pandemie durch entsprechende Strategien in verschiedenen Modell-Szenarien gesteuert werden kann.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 22.04.2020 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Boris Reitschuster 
Lockdown-Studie [¤]
  Die neue wissenschaftliche Studie „Bewertung der Auswirkungen der Quarantäne und der Schließung von Unternehmen auf die Verbreitung von COVID-19“ bestätigt, dass die Politik der Lockdowns versagt hat. Die Studie wurde bereits einer vollen „Peer-Review-Prüfung“ unterzogen und ist damit wissenschaftlich aussagekräftig. Untersucht haben die Autoren die Daten aus zehn Ländern: England, Frankreich, Deutschland, Iran, Italien, Niederlande, Spanien, Südkorea, Schweden und die USA. In Schweden und in Südkorea gab es nie einen „Lockdown“, während die USA, Frankreich, Deutschland, England, Italien und Spanien zu diesem Mittel griffen. Ja teilweise zu besonders harten Einsperrmaßnahmen gegen die eigene Bevölkerung. Das Ergebnis der Studie: In den Staaten mit den härtesten Maßnahmen war die Zahl der Toten oft höher als in den Staaten mit weniger harten Einschnitten.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 29.01.2021 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Wolfram Weimer (Focus-Online-Experte) 
Covid schneller vorbei als gedacht?  [¤]
  Trotz der grassierenden Mutationen verliert Corona überraschend schnell an Kraft. So meldet die WHO auf globaler Ebene stark fallende Infektionszahlen. Forscher erkennen darin ein Muster vergangener Pandemien. Sie machen mit einer verblüffend guten Prognose neue Hoffnung. Die weltweiten Infektionen gehen seit sechs Wochen in Folge massiv zurück - viel stärker und schneller als prognostiziert 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 26.02.2021 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Wolfgang Jeschke  
Unklare_Todesursachen_bei_mit_Covid-19-Verstorbenen.pdf [¤]
  Seit 30 Jahren befasst sich der erfahrene Gerichtsmediziner Dr. Dietmar Benz mit Todesursachen. Er hat etwa 5.000 gerichtliche Obduktionen durchgeführt. Ãœber 120.000 Verstorbene hat Dr. Benz in seiner Zeit als Rechtsmediziner vor der Feuerbestattung untersucht. Eine Beobachtung macht ihn seit Beginn der Pandemie stutzig: Bei einem großen Teil der von ihm untersuchten Fälle, die laut Totenschein an COVID-19 verstorben sein sollen, gibt es erhebliche Zweifel an dieser Todesursache. Letztlich geht es um die korrekte Ermittlung der Todesursache, denn diese ist von großer Bedeutung für die Interpretation des Infektionsgeschehens und der Sterblichkeit an Covid-19. (Und damit auch um die Sinnhaftigkeit und Zweckmässigkeit der ergriffenen politischen Massnahmen). 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 01.03.2021 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Pandemie-Verlängerung bis 2023 [¤]
  Die Europäische Kommission (EC) sagt voraus, dass die Covid-19-Pandemie bis mindestens 2023 andauern wird. Die Brüsseler Behörde kündigte Mitte April 2021 an, dass sie mit dem amerikanischen Pharmaunternehmen Pfizer (das mit der deutschen BioNTech verbunden ist) über den Kauf von 1,8 Milliarden Dosen ihres Impfstoffs gegen die „zweite Generation“ des Coronavirus verhandeln wird, die „Varianten des Virus“ für die Jahre 2022 und 2023 umfasst. Der Europaabgeordnete Dolors Montserrat, ehemaliger Gesundheitsminister Spaniens, sagte: „Covid ist hier, um für eine lange Zeit zu bleiben“ und ohne Impfungen in den Jahren 2022 und 2023 „werden wir in naher Zukunft scheitern... 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 25.04.2021 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Andreas Kalcker: CDS-Tour 2021 Südamerika [¤]
  Andreas Kalcker hat Ende April 2021 seine 2-monatige Tour durch Südamerika abgeschlossen. Vornehmlich war er in Mexiko und Bolivien, wo die dortige COVID-Variante extrem viele Todesopfer gefordert hatte. Er hielt sehr viele Vorträge, gab am Tag bis zu 6 Interviews und war bei sehr vielen TV- und Radiostationen zu Gast. Da mittlerweile sehr viele Menschen, insbesondere auch Ärzte und Militärangehörige, dort sich nur durch CDS retten konnten, scheint jetzt ein anderer Wind zu wehen. … In Bolivien stellen die Universitäten sogar CDS her und verteilen es an die Bevölkerung oder verkaufen es in Apotheken. Seitdem sowohl der Wirkmechanismus von CDS bei COVID-19 als auch eine sehr erfolgreiche Studie an Menschen mit COVID-19 im gesehenen und zitierfähigen Fachmagazin «Molecular Biology» veröffentlicht wurde, kann kein MMS-Kritiker mehr behaupten, dass es keine Studien zur Wirksamkeit gäbe!  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 07.05.2021 Hits: 11004, Status: Indikator
 
Georg Hochmuth 
Wiener Forscher fanden mögliche Achillesferse des Coronavirus [¤]
  Ein Team unter der Leitung von Forschern des Wiener IMBA (Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften) hat möglicherweise eine Achillesferse des Coronavirus gefunden: Zwei zuckerbindende Proteine behindern Sars-CoV-2-Varianten am Eindringen. Die Ergebnisse, die das Potenzial für variantenübergreifende Therapien haben, wurden im EMBO Journal veröffentlicht, hieß es in einer Mitteilung des IMBA am 11. August 2021. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 25.08.2021 Hits: 11005, Status: Indikator
 
Wikipedia 
Dynamisches Periodensystem [¤]
  Grösstes druckbares Periodensystem der Elemente mit den Namen der Elemente zum privaten Gebrauch. Klicke auf ein Element, um eine vollständige Beschreibung zu erhalten. Enthält PDF und Grafik. Aktuelle neue Elemente. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 27.12.2015 Hits: 11005, Status: Indikator
 
Dr. Hans-J. Richter 
InnovationsIntelligenz  [¤]
  INTEGRALE INNOVATIONSSTRATEGIE - NEUE WERTSCHÖPFUNGSDYNAMIK FÃœR UNTERNEHMEN MIT ZUKUNFT 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 15.10.2006 Hits: 11005, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Links [¤]
  In dieser Zusammenstellung, die laufend aktualisiert wird, sind alle Links im Zusammenhang mit dem Corona-Virus enthalten, die auf der BoS-Datenbank verfügbar sind. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 22.04.2020 Hits: 11005, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Statistiken [¤]
  Aktuelle Situation in CH, AT, DE, USA sowie in der Welt mit absoluten Zahlen und der täglichen Entwicklung der Zahlen der Infizierten und der Toten (bei den Verstorbenen ist aus seriöser wissenschaftlicher Sicht die genaue Todesursache in der Regel nicht bekannt, nur die Tatsache, dass sie zuvor «positiv» getestet wurden). Alle Zahlen – auch die Zahlen der Infizierten, die mit den Zahlen der Getesteten korrelieren – sind daher mit grosser Vorsicht zu geniessen. Sie bilden indes die Grundlage für die weltweit ausgerufene Corona-Pandemie und die damit gekoppelten Quarantäne-Massnahmen (siehe auch die Links mit Vergleichen zu Grippe-Epidemien). 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 22.04.2020 Hits: 11005, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Inzidenzwert-Definition [¤]
  In einem Interview mit Dr. Hans-Georg Maaßen, ehemaliger Verfassungsschutzpräsident, wird sehr plakativ aufgezeigt, wie gewisse Abläufe in der Regierung funktionieren. Anhand der Veröffentlichung eines E-Mail-Verkehrs zwischen Bundesinnenministerium und Wissenschaftlern sieht man, welche fatalen Dinge daraus entstehen können und auf welche Weise so demokratische Grundrechte mit Füßen getreten werden. Insbesondere besteht in der Politik der Regierung ein Unwille, sich mit sachlichen Argumenten auseinanderzusetzen. Es besteht ein Unwille, Nebenwirkungen, Folgewirkungen überhaupt zu benennen und darüber zu sprechen, eine Güterabwägung zu machen: Wieviel ist uns das Funktionieren der Volkswirtschaft wert? Wieviel ist uns die Gesundheit von Menschen wert, die nicht an Corona leiden aber einen Arzt brauchen? Dieses Verhalten der Regierung in Deutschland, aber auch in anderen Staaten, lässt den nicht unbegründeten Verdacht aufkommen, dass es gewissen – nicht identifizierten - Kreisen, die über den Nationalstaaten stehen, vor allem darauf ankommt, Wirtschaft und Gesellschaft auf Monate hinaus zu lähmen. Welche Ziele damit verfolgt werden, ist unbekannt.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 06.03.2021 Hits: 11005, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Spurensuche Corona-Viren [¤]
  Dr. David E. Martin ist Analyst des Nationalen Geheimdienstes, Gründer von „IQ 100 Index NYSE“, und Entwickler der „Linguistic Genomics“, die die erste Plattform war, auf der man Absichten jeglicher Kommunikation bestimmen konnte. Seine Technologie wurde schon zuvor für mehrere andere Anwendungen im Geheimdienst sowie im Finanzwesen eingesetzt. Anfang der 2000er-Jahre war es seiner Firma gelungen, einen der damals größten Steuerbetrugsfälle der amerikanischen Geschichte aufzudecken. Mittels dieser Technologie können Ermittlungen zu jeder Person, jeder Organisation und jeder Firma, deren Daten digitalisiert wurden, analysiert werden — und das in 168 Ländern. Mittels dieser digitalen Technik ist es Dr. David E-Martin gelungen, die Ursprünge des Corona-Virus-Projektes und dessen weltweite politisch-industriellen Vernetzungen aufzudecken. Die ersten Patente auf Corona-Viren wurden im Jahr 1999 eingereicht, und von 2003 an bis 2018 dauerte der systematische Aufbau des weltweiten Industriekomplexes zum "Coronavirus". Alles, was heute geschieht, ist das Ergebnis einer jahrelangen detaillierten orchestrierten Planung. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 18.03.2021 Hits: 11005, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Bevölkerungsprognosen bis 2025 nach Deagel [¤]
  Die Webseite von deagel katalogisiert weltweite Verteidigungssysteme, Ausrüstung und Munition von einzelnen Ländern, aber auch Angaben über die Bevölkerungsanzahl, das Bruttoinlandsprodukt, die Militärausgaben und die Kaufkraft von 183 Ländern bis ins Jahr 2025. Besonders interessant, aber auch stark umstritten, sind die Prognosen der Entwicklung der Bevölkerungszahlen. In dieser Zusammenstellung wird aufgezeigt, dass die Zahlen rein spekulativ sind und nicht auf gesicherten Zukunftsprognosen basieren.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 02.05.2021 Hits: 11005, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona und Chlordioxid [¤]
  Die wesentliche Erkenntnis ist, dass Viren keine Resistenz gegen Oxidationsmittel wie z.B. Chlordioxid entwickeln können, egal wie sie mutieren oder sich verändern. Die beiden Experten Andreas Kalcker und der Tierarzt Dr.Dirk Schrader zeigen anhand ihrer jahrzehntelangen Erfahrung, wie effizient Chlordioxid wirkt. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 22.04.2020 Hits: 11006, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Datenbank - ein Projekt des Zeitpunkt [¤]
  Auf Initative des Zeitpunkt ist eine umfangreiche Datenbank-Plattform im Entstehen, um die Fülle an Informationen zum Corona-Thema schnell und übersichtlich verfügbar zu machen.Trägerschaft dieser Plattform ist der neu gegründete Verein «Corona-Reset», der Aufklärungsarbeit (nicht nur des Zeitpunkt) und einen konstruktiven Umgang mit der Krise fördern will, die ja auch eine einmalige Chance ist. Motto: Von der Angst zum konstruktiven Handeln. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 22.04.2020 Hits: 11006, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Wissenschaft im Pandemie-Modus [¤]
  Die schweizerischen Medizinjournalistinnen Catherine Riva und Serena Tinari haben in einer Analyse vom 19.2.2021 aufgezeigt, dass die Arbeit der ‘Swiss National COVID-19 Science Task Force’ den wissenschaftlichen Kriterien nicht entspricht, ihre Zusammensetzung keine demokratische Legitimation aufweist, ihre Arbeitsweise undurchsichtig ist, ihre Fehleinschätzungen die politischen Führungskräfte zu überzogenen Massnahmen verleitet und Wirtschaft und Gesellschaft damit einen dauerhaften Schaden zufügt. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 02.03.2021 Hits: 11006, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Enzyklopädie zur Coronastrategie [¤]
  „Das Corona-Dossier“ von Flo Osrainik lädt als bisher umfassendste sowie brillant recherchierte kritische Analyse zum Thema dazu mehr als ein — und wird wohl sehr bald schon eines der Standardwerke der weltweit erstarkenden Demokratiebewegung sein. Die, wie Walter van Rossum es nennt, „ultimative Enzyklopädie der Pandemie“.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 07.03.2021 Hits: 11006, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Therapien [¤]
  Weltweit arbeiten Wissenschaftler daran, Behandlungsmethoden für COVID-19 zu finden und zu entwickeln. Im NET-Journal Nr. 3/4, 2021, wird eine Lutschtablette vorgestellt, die natürliche Pflanzenstoffe enthält und zur wirksamen Therapie bei Corona-Symptomen eingesetzt werden kann. Entwickelt wurde das Präparat vom Schweizer Pharmakologen Dr. sc.nat. Hans E. Holzgang mit seiner Firma Novelpharm. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 07.03.2021 Hits: 11006, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
DNA-Impfstoffe [¤]
  Dr. Tal Zaks, der Chefwissenschaftler des Impfstoffherstellers Moderna Inc. al erklärt, wie der mRNA-Impfstoff des Unternehmens funktioniert. Bereits in einem Vortrag vom Jahr 2017 bestätigte er "dass wir tatsächlich die Software des Lebens hacken, und dass es die Art und Weise verändert, wie wir über die Prävention und Behandlung von Krankheiten denken." Doch sowohl die Moderna- als auch die Pfizer-Injektion sind experimentelle mRNA-Impfstoffe, für die von der FDA nur eine Notfallzulassung existiert und die bis 2023 "in der Erprobung" bleiben, Dennoch werden diese gentechnischen Impfstoffe von der Regierung, den Medien und den Unternehmen so beworben, als ob sie garantiert sicher wären und als ob es ganz entscheidend wäre – wegen der Corona-Pandemie – möglichst die ganze Menschheit mit dem Impfstoff zu beglücken. Detlef Rathmer, Jurist, Verlagsleiter und Heilpraktiker mit dem Praxisschwerpunkt "Klassische Homöopathie" schreibt in "Rubikon" unter dem Titel "Versteckte Genmanipulation", dass das Vorhaben, Corona-mRNA-Impfstoffe in Rekordtempo auf den Markt zu werfen, unheilbare Impfschäden verursachen kann. Diese neuartigen mRNA-Impfstoffe stellen seines Erachtens ein in seinem Ausmaß bislang nicht gekanntes Verbrechen an der Menschheit dar, welches es in so breiter Form in der Geschichte noch nicht gegeben hat. Impfstoffindustrie und Politik ziehen hier weltweit gemeinsam an einem Strang. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 13.03.2021 Hits: 11006, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Covid-Mutanten [¤]
  Verschiedene Labors weltweit experimentieren an dem Virus SARS-Cov-2 herum, um festzustellen, welche Mutationen die Gefährlichkeit drastisch erhöhen könnten. Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD, sprach Ende Januar 2021 von einer Studie aus Israel, die zeigte, dass die im Labor-Experiment entwickelten Varianten B117 und B1351 bis zu 600 fach (sic!) ansteckender sind. Daher ist der Ausgang der globalen Pandemie viel offener, als viele denken.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 19.03.2021 Hits: 11006, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Massnahmen in der Kritik [¤]
  Sowohl linke als auch rechte Politiker in der Schweiz und in Deutschland kritisieren die Massnahmen der Regierung und Behörden im Kampf gegen Corona. Sie werfen diesen vor, sie würden die Delta-Variante benutzen, um „erneut zu warnen und Schreckensszenarien in die Welt zu setzen“ und Arm in Arm mit der Pharmaindustrie den Teufel an die Wand zu malen, um möglichst viele Leute mit Impfstoffen mit ,bedingter Marktzulassung‘ zu impfen und den nächsten Lockdown vorzubereiten. Diese Kritik wird von den Verantwortlichen in Politik und Gesundheitsbehörden vehement zurückgewiesen und als unangemessen eingestuft.  
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 13.08.2021 Hits: 11006, Status: Indikator
 
Adolf Schneider (compiler) 
Corona-Genesene und Corona-Geimpfte [¤]
  Wie u.a. n-tv berichtete, soll die Schutzwirkung nach überstandener Covid-19-Infektion deutlich länger anhalten als nach einer Biontech-Impfung. Während Auffrisch-Impfungen in kürzeren Abständen immer wahrscheinlicher/notwendiger werden, sind Genesene demgegenüber um ein Vielfaches länger vor einer Neuinfektion geschützt. Die Ergebnisse basieren auf einer Grundlagenstudie in Israel mit 7000 Personen. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 05.09.2021 Hits: 11007, Status: Indikator
 
 
NEURONprocessing - Beyond Intelligence [¤]
  Beim Neuron-Processing handelt es sich um eine neue Form gehirnbasierter, vernetzter Wissensgenerierung und Wissensmanagement für kollektive Problemlösungs- und Kreativitätsprozesse. 
Bewertung: ********** (34 Stimmen) eingetragen am 26.06.2008 Hits: 11007, Status: Indikator
 
<-  Einträge 31 - 60 von 132  ->
2.719.332 Besucher
seit 03.08.1996
Borderlands of Science